Skip to main content
Aktuell im Juni 2024!

WordPress-Website gehackt/kaputt – und nun?

WP gehackt
Oft sind Malware oder unsichere Plugins die Auslöser

„Warum sollte jemand meine WordPress Website hacken?“ fragen Sie sich etwa, wenn Ihre WordPress-Homepage Hack-Opfer geworden sind. Die Antwort ist ziemlich einfach: Es geht eigentlich nicht um Sie oder den Inhalt Ihrer Website. Keiner will Ihnen etwas Böses. Es geht um den Zugriff auf Ihre Homepage. Und um die Möglichkeiten, Werbung (Spam) anonym und in großer Menge zu verschicken.

Wenn Ihre Website die technischen Möglichkeiten bietet (und dies ist bei einer WordPress-Installation in vielerlei Hinsicht der Fall), dann wird die Malware (der “Hack”) über Ihre WordPress-Homepage Werbung versenden – in sehr großer Menge und blitzschnell.

Die bekanntesten WordPress-Hacks sind:

  • MySQL-Injections
  • Zugriff auf veraltete WordPress Plugins
  • Zugriff auf verwaiste, veraltete Core-Dateien

Wurde die Malware lokalisiert, sollte rasch – sehr rasch – gehandelt werden!

Bitten Sie Ihren Webhoster zunächst – falls nicht schon geschehen – die Website bzw. die Domain zu deaktivieren, damit kein Spam/Werbung oder Ähnliches durch sie versendet wird. Dies könnte schlimme Folgen für Ihr SEO-Ranking haben. Es ist weniger dramatisch, die Homepage für die Wartungsphase kurzzeitig zu deaktivieren.

Doch auch die Fehlerbehebung sollte nicht zu lange andauern, denn für diese Zeit ist die Sitemap der Homepage für die Suchmaschine nicht sichtbar. Wenden Sie sich für die Reparatur an uns, die Homepage Aufpasser. Wir werden wichtige Schritte zur Reparatur Ihrer WordPress-Website vornehmen, darunter unter anderem:

  • Backup Ihrer (defekten) WordPress Homepage inkl MySQL-Dump
  • Protokollierung schädlicher Malware
  • Analyse der Schwachstellen im System
  • Entfernung der Malware-Dateien
  • Analyse der WordPress-Sicherheitslücken und Behebung
  • Update des WordPress und seiner evtl. veralteten Plugins
  • Evaluation
  • Re-Installation auf dem Webserver
  • Beratung hinsichtlich künftiger Sicherheitsmaßnahmen (Empfehlung: Wartungsvertrag)

WordPress-Reparatur-Angebot

Wir reparieren Ihre WordPress-Website. Fordern Sie unverbindlich ein kostenloses Angebot bei uns an. Nutzen Sie dafür unser Anfrage-Formular.

Alle WordPress-Versionen!

Auch alte Installationen nehmen wir unter die Lupe. Oftmals ist der Versionssprung sehr hoch – aber für diese Problem haben wir Lösungen.

Zahlreiche WordPress-Installationen werden bereits von uns gewartet.

Das Content Management System WordPress ist das am stärksten verbreitete CMS. Machen Sie Ihre WordPress-Homepage sicher und performant mit unserem zuverlässigen Backup-, Update- und Pflegeservice.

Was wir außerdem anbieten

Machen Sie Ihre WordPress-Website sicher und leistungsstark mit unserem zuverlässigen Backup-, Update- und Pflegeservice.


Backups – auf externem Server gesichert

Wir richten ein vollautomatisches Backupsystem ein, das zu fixen Zeitpunkten Ihre WordPress-Website auf einem externen Server sichert. Separat, z.B. auf einem sicherem Amazon S3 Serversystem.

WordPress Core Updates & Plugins

Updates Ihres WordPress-CMS sind der Grundstein für eine sichere, stabile WordPress-Internetseite. Wir updaten Core und alle Plugins.

Monitoring / Hack-Protect

Ihre Website wird von uns 24/7 überwacht. Störungen, Angriffe und Malware werden sofort erkannt und schnell bekämpft.

Inhaltliche Pflege (WordPress)

Wenn Sie keine Zeit und Lust haben, Inhalte Ihrer WordPress-Seite einzupflegen, zu korrigieren und formatieren, dann erledigen wir das für Sie.

WordPress-Support

Technik-Fragen zur Funktionsweise des CMS oder zum Template oder zu Plugins? Wir unterstützen Sie gerne.

Eigenes WordPress Plugin oder API nötig?

Wir sind auch für Entwickler-Jobs zu haben! Speziell für WordPress (und Joomla!) entwickeln wir auch individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns gezielt darauf an, wir können viel für Sie tun!